Link verschicken   Drucken
 

Betrieblicher Lebenslauf vom Firmengründer Andreas Bohn

2004 Abschluss der Ausbildung zum Elektroinstallateur in einem Kleinunternehmen im ländlichen Brandenburg
2006 Abschluss des Handwerksmeisters in Elektrotechnik bei der Handwerkskammer Berlin
2006-2008 Monteur in einem Kleinunternehmen nahe Berlin. In diesem Betrieb wuchsen die Erfahrungen mit klein- bis mittelgroßen Bau- Projekten, wie z.Bsp. Lagerhallen; Banken; Verkaufsräume (NIVEA-Haus Berlin). Auch wurden hier die Kenntnisse mit der EIB-Verkabelung vertieft.
2008-2010 stellv. Geschäftsführer eines Kleinunternhemens in Berlin. In diesem Unternehmen wurden Personalführung und direkter Umgang mit Kunden geformt. Eigene Projekte wurden hier kaufmännisch aufgenommen und auch abgewickelt. Auch die Praktische zusammenarbeit mit Vielen anderen Monteuren und Unternehmen wurde hier weiterentwickelt. Als Projekte standen in diesem Unternehmen die exklusiven Wohnungen in wunderschönen Altbau-gebäuden in Berlin-Kreuzberg, Berlin-Pankow, Berlin-Schöneberg und Umbauten exklisiver Villen in Berlin-Steglitz mit Pool und EIB-Technik.
2010-2014 angestellter Bauleiter in einem Planungsbüro für Haustechnik im Gäu. In diesem Unternehmen widmete man sich den Großprojekten in Baden Würtemberg. Der Neubau des Kreiskrankenhauses des Rems-Murr-Kreises in Winnenden war hierbei die Hauptaufgabe. Neben den kleineren Bauprojekten in Bad Mergentheim mit einem Teilneubau des Klinikums und mithilfe des Neubaus des Olga-Krankenhaus in Stuttgart, war jedoch das mit 266Mio.€ Gesamtbaukosten Klinikum in Winnenden das größte Projekt. Die hier erworbenen Kenntnisse der Bauleitung in Leistungsphase 8 der HOAI sind bemerkenswert,da ein Klinikum immer eine Herausforderung an die gesamte Elktrische Anlage gestellt wird.
ab 2015 ist nun dann die eigene Firma gegründet worden, um aktiv an den Kunden mit besonderer Hilfsbereitschaft zu wirken, und den maximalen Erfolg aus der Anforderung zu erwirken.